DACHVERBAND  DER  BEGINEN  e.V.

B E G I N E N R E I S E N



Beginenreise 2016

ins nördliche Baden-Württemberg

von Mo.,13. bis Fr., 17. Juni 2016






Beginenreise 2015

nach Franken

Kitzingen − Nürnberg − Bamberg

Montag, 20. − Donnerstag, 23. Juli 2015

Albrecht Dürer:
Albrecht Dürer: Begine, 1520, Privatbesitz



Zum Reiseprogramm

In diesem Jahr sind wir auf den Spuren der Beginen im Frankenland unterwegs, in Aschfeld, Volkach, Kitzingen, Nürnberg, Engelthal, Bamberg und evtl. noch Coburg. Dort haben in den letzten Jahren einige Frauen zu Beginen oder Seelschwestern, wie sie hier genannt wurden, geforscht. Wir werden von diesen Frauen durch ihr Forschungsland geführt. Wir begegnen Frauen, die an ihrem Heimatort die Tradition der Beginen-Geschichte auf eigene Weise beleben, und Frauen, die sich mit der Neugründung eines Beginenhofes beschäftigen.

Übernachten:

  • 1 mal Geistliches Zentrum Schloss Schwanberg (EZ WC/D-teilw. Etage)
  • 2 mal FrauenWerk Stein e.V. (EZ mit WC/D)
  • Im Reisepreis enthalten sind die Busfahrt von und bis Fulda Hbf, 3 Ü HP,
  • alle Eintrittspreise und FÜhrungen.
  • Nicht enthalten sind: die eigene An-und Abreise bis/nach Fulda oder Essen,
  • Mittagessen, Getränke und die ReiserÜcktrittsversicherung.
  • mindesten 18 Teilnehmerinnen, bei geringerer Teilnehmerinnenzahl fallen
  • Mehrkosten an.

Der Reisepreis beträgt 460 € ab Fulda/Hbf,

  • und ist 4 Wochen vor Abfahrt zu Überweisen.
  • .
  • 30 € Zuschlag ab Essen/Hbf.
  • Anzahlung 100 € bei Anmeldung.
  • Frühbucherinnen-Rabatt 30€,
  • nur bei Eingang des vollen Reisepreises
  • bis zum 20.05.2015 !!!
  • Konto:
  • Begine Brita Lieb Fulda
  • IBAN: DE54 530 501 80 00 20 41 68 63
  • BIC: HELADEF1FDS
  • StornogebÜhr: 30€ bei RÜcktritt bis 4 Wochen vor der Abreise, danach 50 €.
  • Bei Nicht-Antritt der Reise ist der volle Reisepreis fällig. Es kann nach Absprache
  • ohne Aufpreis eine Ersatzfrau mitfahren.

Anmeldung:

  • kontakt(at)dachverband-der-beginen.de
  • oder schriftlich an:
  • Dachverband der Beginen e.V.
  • Geschäftsstelle
  • Goethestraße 63-65
  • 45130 Essen

Rückfragen:

  • Begine Brita Lieb
  • Tel.: 0661/2509335
  • 0176 - 41 30 90 06 auf der Reise

Organisation:

Dachverband der Beginen e.V. und Begine Brita Lieb, Fulda




BEGINENREISE 10. − 13.6.2014

ZU HISTORISCHEN BEGINENORTEN AM NIEDERRHEIN UND

ZU DEN 5 NEUESTEN BEGINENHÖFEN DEUTSCHLANDS

Orte, Begegnungen, Grundlagen


  • Dienstag, 10.6.2014 bis 11 Uhr
  • −  Anreise nach Bochum-Hbf.
  • −  Bus fährt zum Beginenhof, Kornharpener Str. 176, 44 791 Bochum.
  • −  Begegnung mit Bewohnerinnen und Besichtigung
  • −  Leichtes Mittagessen, Kaffee und Kuchen.
  • −  Weiterfahrt nach Bocholt zum Stadthotel, Zimmer beziehen,
  • (dort sind wir alle 3 Nächte mit Halbpension untergebracht).
  • −  Ausruhen oder Stadtgang
  • −  Abendessen und Kennenlern-Runde
  •  
  • Mittwoch, 11. 6. 2014
  • −  Frühstück im Hotel
  • −   9 Uhr Abfahrt nach Düsseldorf-Gerresheim
  • − 11 Uhr Begegnung/Führung durch Monika Bunte
  • − 12. 30 Uhr Mittagessen im Hotel Fuchsjagd
  • − 14 Uhr Weiterfahrt nach Hüls
  • − 15 Uhr Führung zu 2 Beginen-Konventen undder frisch renovierten Konventskirche
  • − 17 Uhr Rückfahrt nach Bocholt,
  • − Ausruhen, Abendessen und Grundlagen zu Beginen
  • Donnerstag, 12.6.2014
  • − Frühstück im Hotel
  • − Beginen-Führung durch Bocholt, dann
  • − Gang zum neuen Beginenhof
  • − 10.30 Uhr Begegnung dort, Vegetarische Suppe etc
  • − 12.30 Uhr Weiterfahrt nach Kranenburg: Spaziergang
  • − Weiterfahrt nach Kalkar: Beginen-Führung !
  • − und nach Bocholt zum Abendessen
  • − und zum gemütlichen letzten Abend
  • − (Wer will, kann Instrumente oder Lieder mitbringen)
  •  
  • Freitag, 13.6.2014
  • − Frühstück im Hotel, Zimmer räumen
  • − 9 Uhr Abfahrt zum Beginenhof Köln-Widdersdorf
  • − Begegnungen und Besichtigungen dort
  • − Suppe und Kaffee und Kuchen o.Ä.
  • − Weiterfahrt zum Kölner Dom:
  •    Besichtigung der Hochgräber Irmgard von Aspels und Engelbert III.
  • − Danach Heimfahrt vom Kölner Hauptbahnhof aus,
  •    variabel, aber etwa ab 18 Uhr.

Jede Teilnehmerin an dieser Beginen-Studienreise bekommt eine Mappe mit Unterlagen zu wesentlich mehr Beginen-Orten am Niederrhein, als wir in 4 Tagen sinnvollerweise besichtigen können. Wir wollen aber

die "Beginen damals und heute" wahrnehmen, erinnern und erleben.

"Zahlreich wie die Sterne am Himmel" hieß eine Tagung über Beginen am Niederrhein in Bensberg bei Köln 1992 und so ist es auch. Unsere Karte sieht aus wie ein Rosinenkuchen, so viele Orte gab es dort. Allein in Bocholt waren die Beginen 500 Jahre, in Hüls 400 Jahre etc. Doch gab es überall auch Besonderheiten, genau wie heute. Das finden wir spannend und lohnend.

Durch die Begegnungen mit und in den modernen Beginenhöfen haben wir in diesem Jahr Vollpension. Es ist also nur Geld für Getränke, die Anreise bis Bochum und die Abreise ab Köln einzuplanen. -

(Süddeutsche können bis Fulda fahren und am Morgen mit Brita bis Bochum, rückwärts umgekehrt. Anreise wäre für sie an Pfingst-Montag-Nachmittag, Ü/F etwa um 7 Uhr, Abfahrt 7.30 Uhr ab Fulda).

  • Der Reisepreis
  • − für Bus, Hotel, Vollpension, Eintritte, Führungen und die Unterlagen-Mappe beläuft sich in diesem Jahr 2014 auf 350 €.

  • Anzahlung
  • − bei Anmeldung 100 €, der Rest von 250 € oder Ratenzahlung
  •    dann bis Anfang Juni unter "Beginenreise 2014" auf das
  • −  Konto Nr. 20 41 68 63 bei der Sparkasse Fulda,
  • −  BLZ: 530 501 80,
  • −  IBAN: DE 54/ 530501800020416863
  • −  BIC-Code: HELADEF1FDS.
  •  

Anmeldeschluss ist der 1. Mai 2014.

Bitte melden Sie sich schriftlich an mit Adresse, Telefon-Nr., Handy-Nr. und, falls vorhanden, Mailadresse bei der Verantwortlichen:

  • Begine Brita Lieb
  • Gläserzeller Str. 4 a
  • 36041 Fulda
  • Tel. 0661 - 250 93 35
  • und auf der Reise 0176 - 41 30 90 06
  • begine.brita@familielieb.de

Dies ist eine Reise vom "Dachverband der Beginen", seit 10 Jahren bewährt.

 



Beginenreisen nach Flandern


Beginenhof in Breda

Beginenhof in Breda

In jedem Frühjahr der vergangenen Jahre hat der Dachverband der Beginen e.V. eine Studien-Reise zu den Beginenhöfen in Flandern (Belgien), die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören, durchgeführt. Über 200 Frauen sind bereits mitgefahren und erfüllt zurückgekommen. Dabei war die greifbar gute Atmosphäre, die die früheren Beginen gestaltet haben - 900 Jahre Frauenkultur eben - gut nachzuempfinden. Dazu kam die Begegnung mit den heutigen Beginen und Begineninteressierten aus verschiedenen Gegenden Deutschlands, die als wahre Bereicherung erlebt wurde. Diese Reisen zu unseren Wurzeln wollen wir weiterhin durchführen. Kirche in Diest Beginenhof Diest

 Beginenhof Amsterdam

Infirmerie (Alten- und Krankenstation) in Diest

BEGINEN- UND FRAUENORTE IN NORDDEUTSCHLAND

Labyrinth, Hannover

Labyrinth in Hannover



St. Aegidien, Beginenhof - Hofansicht Garten der Frauen, Hamburg

oben: "Garten der Frauen" auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg



links: St. Aegidien - Beginenhof in Lübeck, 1297 ff, Hofansicht

unten: Fresko in der modernisierten Wohnung einer ehemaligen Beginen-Meisterin im St. Aegidien-Beginenhof

Fresko in der Meisterin-Wohnung, St. Aegidien





zuletzt aktualisiert: Januar 2012

Seitenanfang